Suche

Die Liquidation einer GmbH

Erläuterung der gesellschafts- und steuerrechtlichen Abwicklung der Liquidation einer GmbH

  • Gesellschaftsrecht & Rechnungslegung während der Liquidation
  • Steuerliche Auswirkungen der Liquidation
  • Umfangreicher Beispielfall
Die Liquidation einer GmbH
Thomas Kost (Diplom-Finanzwirt, M. Sc., Steuerberater)
Die Liquidation einer GmbH ist beschwerlich und deren rechtliche Begleitung gehört nicht zu den Lieblingstätigkeiten eines Steuerberaters. Die gesetzlichen Vorgaben sind komplex und für den Liquidator ergeben sich diverse Haftungsrisiken.

Das Dialogseminar online gibt einen Überblick über die zu beachtenden Regeln im Gesellschaftsrecht und stellt die Besonderheiten einer Liquidation in der Rechnungslegung und im Steuerrecht dar. Dem Teilnehmer werden Mustertexte für die zu treffenden Beschlüsse und Registeranmeldungen sowie Checklisten für den korrekten Ablauf einer Liquidation mitgegeben. Abschließend wird eine Liquidation anhand eines Musterfalls besprochen.

Themen:
  • Auflösungsgründe
  • Die Rolle des Liquidators
  • Rechnungslegung in der Liquidation
  • Körperschaft-, Gewerbe- und Umsatzsteuer
  • Die Besteuerung der Gesellschafter der GmbH
  • Varianten der erleichterten Löschung
  • Besprechung eines Beispielfalls
  • Mustertexte für Gesellschafterbeschlüsse und Registeranmeldungen
  • Checklisten



Teilnehmerkreis
Inhaber, Partner und leitende Angestellte

Voraussetzungen
Keine DATEV-Programmkenntnisse erforderlich

Dauer
ca. 2 Stunden
Wir bitten Sie, sich etwa 15 - 30 Minuten vor Beginn des Seminars im Seminarraum im Internet einzufinden.

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält
keine Artikel

zum Warenkorb
 

Termine

Art.-Nr. 76517
Preis 95,00 EUR
(113,05 EUR brutto)
  •  
    27.11.2018
    09:00-11:00 Uhr
    buchen

Servicebereich