DRUCKEN
ZURÜCK
Dialogseminare online
Holger Wendland

Rechtssicher die Umsatzsteuerfreiheit ärztlicher Leistungen prüfen

Jede (Zahn-)Arztpraxis hat Umsatzsteuerprobleme. Wir zeigen auf, wie Sie diese erkennen und lösen.

  • Wer kann / darf umsatzsteuerfreie Leistungen erbringen?
  • Was macht eine umsatzsteuerfreie heilberufliche Leistung aus?
  • Wie erfolgt der Nachweis?
Beschreibung

Rechtssicher die Umsatzsteuerfreiheit ärztlicher Leistungen prüfen

"Der Bundesrechnungshof hat in seinem Jahresbericht 2013 deutlich gemacht: Ärzte würden zunehmend auch steuerpflichtige Leistungen erbringen, die Finanzämter erfassen diese Umsätze aber nicht vollständig .… Steuerausfälle in Millionenhöhe könnten nicht ausgeschlossen werden." (AAA 2/2014, S. 22)
"So umgehen Ärzte die Umsatzsteuer-Falle" (Ärzte-Zeitung 17.03.2014).
"Der Landesrechnungshof empfahl der OFD Niedersachsen und den Betriebsprüfungsstellen, Ärzte, bei denen Anhaltspunkte für umsatzsteuerpflichtige Leistungen oder hohe Zuzahlungen von Patienten bestehen, verstärkt einer Betriebsprüfung zu unterziehen." (PFB 01/2015, S. 13)

Das Seminar zeigt insbesondere dem nicht spezialisierten Steuerberater und seinen Mitarbeitern die Tücken des Umsatzsteuerrechts in der Arztpraxis auf.

Themen:
  • Welche persönlichen Voraussetzungen muss der Mandant erfüllen um die Umsatzsteuerbefreiung heilberuflicher Leistungen in Anspruch nehmen zu können?
  • Welche Voraussetzungen muss eine Leistung mit sich bringen, um als umsatzsteuerfrei gewürdigt zu werden?
    • Abgrenzung ärztlicher / nichtärztlicher Leistungen
    • Relevanz der Erstattung durch die Krankenkasse
    • Problemkreis der Rechnungslegung heilberuflicher Leistungen
  • Schwierigkeiten die Umsatzsteuerfreiheit heilberuflicher Leistungen gegenüber dem Finanzamt nachzuweisen – Nachweiserfordernisse – Mitwirkungspflichten laut AO – Arzt-*Patientengeheimnis nach § 203 StGB


Teilnehmer
Inhaber, leitende Angestellte und Mitarbeiter von Steuerkanzleien

Voraussetzungen
Keine DATEV-Programmkenntnisse erforderlich

Dauer
ca. 2 Stunden
Wir bitten Sie, sich etwa 15 - 30 Minuten vor Beginn des Seminars im Seminarraum im Internet einzufinden.

Termine

DRUCKEN
ZURÜCK